top of page
IMGP0404.JPG

Es ist Lesezeit! 🍇

Handlese für erlesene Weine


Wisst ihr, was Lese eigentlich heißt?


Der Begriff Lese kommt von Weinauslese. So bezeichnet man den Prozess, bei dem die faulen von den gesunden Weintrauben getrennt werden. Anschließend werden nur die gesunden Trauben weiterverarbeitet.



Vor wenigen Tagen haben wir mit der Weinlese begonnen. Im Vorfeld schauen wir uns den Reifegrad der Trauben genau an. Erst wenn der passt, beginnen wir, die Vollreifen zu ernten. Wir schneiden die Trauben händisch von den Reben und zwicken alles weg, was qualitativ nicht gut genug ist. Nur bestes Traubenmaterial wird bei uns weiterverarbeitet. Die frühreifen Sorten Müller Thurgau, Frühroter Veltliner und Neuburger sind schon gepresst in unserem Weinkeller eingelagert.



Während der Weinverkaufszeiten könnt ihr auch Tafeltrauben aus dem Weingarten unserer Sulzer Oma erwerben. Sie hat die Vorauswahl ihrer Trauben zelebriert. Meine Mutter führt ihr Werk fort. Nur die Schönsten gelangen in den Verkauf.


Voraussichtlich werden wir die nächsten beiden Wochen Speisetrauben verkaufen, außer bei Regenwetter. 😉

Ab sofort könnt ihr auch Most und Sturm bei uns kaufen!


Weinverkauf ab Hof

Mittwoch & Freitag

10:00-13:00 und

15:00-18:00 Uhr

Samstag

10:00-13:00 Uhr

ausgenommen Feiertage


77 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page