top of page
IMGP0404.JPG

Aus dem Weingarten

Im Weingarten ist immer recht viel zu tun. 😉


 

  • In den älteren Weingärten haben wir die Drähte nachgespannt. Teilweise müssen die Weinstöcke wieder an den Stehern fixiert und die Fruchtrute muss angebunden werden. 


  • In den jüngeren Weingärten werden die im letzten Jahr eingeschlagenen Eisensteher nachgeschlagen und die Drähte nachgespannt.

 

  • Stockräumen steht auch auf dem Programm. Wir befreien maschinell, also mit dem Traktor und dem entsprechenden Nachspann, die Weinstöcke vom Unkraut.



Spätfrost


Beim Frost Ende April hat es uns leider auch erwischt. Rund 20 % unserer Weingärten sind betroffen. Wo die Schäden entstanden sind, ist heuer sehr untypisch. Anfällige Lagen hatten nichts, dafür sind große Schäden in anderen Weingärten entstanden.


Händisches Nachsetzen



Im heurigen Jahr haben wir 1.150 Reben nachgesetzt. Vor allem bei den Sorten Frühroter Veltliner, Neuburger und Blauer Portugieser hatten wir im Vorjahr ein hohes Stocksterben.




13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aus dem Weinkeller

Comments


bottom of page